SME Performance Review

Der Small Business Act (SBA) von 2008 ist die Initiative der EU zur nachhaltigen Förderung von Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit von KMU. Zu den Handlungsfeldern gehören Förderung des Gründergeists, Zweite Chance, Think Small First, Bürokratieabbau, Beihilfen und öffentliches Auftragswesen, Finanzierungsmöglichkeiten, Fachkräftepolitik und Innovation, Binnenmarkt, Umwelt und Internationalisierung. Der Small Business Act wird aktuell überarbeitet.

Im Rahmen der jährlichen Berichterstattung (SME Performance Review) werden für die einzelnen Mitgliedstaaten “Fact Sheets” über die Entwicklung des Mittelstands und die Umsetzung von politischen Maßnahmen in den Handlungsfeldern des SBA erstellt.

Die Europäische Kommission (GD GROW) wird für die Berichterstattung durch ein internationales Konsortium von Beratungsunternehmen und Forschungseinrichtungen unterstützt. Als Mitglied dieses Konsortiums war ich in den Berichtsjahren 2013/2014,  2014/2015 sowie 2015/2016  als nationale Expertin tätig.

Bestandteile der Tätigkeit als nationale Expertin sind:

- Analyse der Entwicklung des Mittelstands und der Unternehmensgründungen in Deutschland und Liechtenstein (nur 2013/2014)

- Erfassung und Bewertung von politischen Maßnahmen zur Umsetzung des Small Business Acts in Deutschland und Liechtenstein (nur 2013/2014)

- Durchführung von Experteninterviews im zuständigen Ministerium sowie mit Wirtschafts- und Sozialpartnern zur Umsetzung des SBA

Die Ergebnisse finden sich dann in verarbeiteter Form in Vergleichen in den jährlichen Gesamtberichten und in den Factsheets für die einzelnen Länder wieder:

Factsheet für Deutschland 2014

Factsheet für Liechtenstein 2014

 

Bookmark and Share
Dieser Beitrag wurde unter 2014, 2015, 2016, Projekte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.